Ausgekochte Profis auf Facebook

Veganes Mett


Das benötigen wir:

50 g Reiswaffeln
- 50 g Tomatenmark 3-fach konzentriert 
- 200 g Wasser 
- 120 g Zwiebeln
- 1 Teelöffel Salz , evtl .Rauchsalz
- 1/4 Teelöffel Pfeffer schwarz gemahlen
- etwas Senf
- etwas Chili
- Gewürze nach Gusto: Majoran

So einfach geht's:
- Die Reiswaffeln im Mixtopf  ca. 20 Sek/Stufe 4 zerkleinern
-  anschließend in eine Schüssel umfüllen.
- Zwiebel  im Mixtopf 10 Sek/Stufe 5 zerkleinern
- anschließend Wasser, Tomatenmark, Salz und Pfeffer , Senf und Chili zugeben und ca. 10 Sek/Stufe 3 Linkslauf verrühren.
-  Reistaler dazugeben und ca. 30 Sek/Teigknetstufe kneten.
Guten Appetit





Eier färben im Varoma

 



Das benötigen wir:

- 15 Eier
- 5 Färbetabletten oder Flüssigfarbe
- Essig
- 5 Gefrierbeutel

So einfach geht's:

- in jeden Gefrierbeutel 
- drei rohe Eier und je 1-2 Färbetabletten 
- 2 EL Essig 
300 g warmes Wasser
- Beutel verschließen und in den Varoma legen.

Den Mixtopf mit 1 l Wasser befüllen, verschließen und 25Minuten/Varoma/Stufe 1 kochen.

Eier abkühlen lassen und evtl. mit Öl abreiben, damit sie einen schönen Glanz bekommen.






Frühstücksei mal anders



Das benötigen wir :

- Gläser 
- Eier
- Butter
- Gewürze
- Kräuter 
- je nach Gusto Käse, lachs, Schinken 

So einfach geht's:

500 g Wasser
Ei in ein leicht gebuttertes / geöltes Glas ( z. Bsp. Teelichter von Ikea) 
Salzen, Pfeffern und evtl.mit Kräutern und Käse, Schinken bestreuen
2 Gläser passen ins Garkörbchen, dann 10 Minuten / Varoma / Stufe 1 oder länger je nach Gusto,
4 Gläser und mehr in den Varoma 14 Minuten oder länger je nach Gusto .








Cranberries Creme mit Chili

Das benötigen wir:

- 50g getrocknete Cranberries
- 3 entsteinte Datteln
- 1 Knoblauchzehe
- 1 frische Chili ohne Kerne
- 300g Frischkäse
-  1/2 TL Kräutersalz


So einfach geht's:

- Cranberries, Datteln, Knoblauch und Chili in den Mixtopf und 6 Sek/Stufe 10
- Frischkäse und Salz dazu und 10 Sek/Stufe 4



Ambrosia Creme

Das benötigen wir:

- 500g Sahne
- 200g saure Sahne
- 1 Prise Salz
- 80g Zucker
- Vanillezucker
- 90g Zucker + Vanillezucker
- 300g gefrorene Himbeeren


So einfach geht's:

- Sahne mit dem Rühraufsatz steif schlagen
- dann Saure Sahne, Prise Salz, 80g Zucker,
- Vanillezucker dazugeben und 15Sek/Stufe 2
- alles in eine Schüssel füllen oder in einzelne Gläser geben und kühl stellen

- vor dem Servieren:
- Zucker und Vanillezucker 10 Sekunden/Stufe 10
- Himbeeren dazu und 10 Sekunden/Stufe10
- die Mischung auf der Creme verteilen und sofort servieren

Buon Appetito